Individuelle Förderung im Einzeluntericht

Es gibt genügend Gründe, warum Kinder zur Nachhilfe gehen: Lücken im Lernstoff (z.B. zu Coronazeiten); Stress und damit verbundene Konzentrationsschwierigkeiten; Schwächen wie LRS oder ADHS; zu hohes Lerntempo in der Schule; falsche Lerntechniken; Kommunikationsschwierigkeiten mit der Lehrkraft; die falsche Schulform; fehlendes Interesse und damit verbundene Motivationsschwierigkeiten.

Wir besprechen anfangs die Gründe und analysieren die Schwierigkeiten des Kindes. Darauf aufbauend gestalten wir den Unterrichtsprozess und dokumentieren jede Einheit.

Unsere Lehrkräfte verdeutlichen die Sachverhalte auf verschiedene Arten und gehen individuell auf jedes Kind ein. Ihr Kind sollte keine Angst haben, alle Fragen zu stellen und gegenseitige Wertschätzung erfahren. Sollte dies nicht der Fall sein, wechseln wir sofort die Lehrkraft.

 

oder in Kleinstgruppen

Auf Wunsch bilden wir Kleinstgruppen bis zu drei Schülern, wenn die Kinder aus derselben Klasse kommen und ähnliche Schwierigkeiten haben. Dadurch senken Sie die Kosten auf die Hälfte oder ein Drittel des Preises.